Seite wählen

Aktuelles

Drei Tage im Zeichen der Bioökonomie

Drei Tage im Zeichen der Bioökonomie

Rund 200 Teilnehmende aus aller Welt haben sich Ende September bei dem dreitägigen Symposium „Key Technologies in the Bioeconomy – A Global Bioeconomy Alliance Conference“ am TUM Campus Straubing (TUMCS) für Biotechnologie und Nachhaltigkeit über aktuelle Entwicklungen im Bereich der Bioökonomie informiert. Die Organisation der Tagung unter dem Slogan „KTB2022“ übernahm der TUMCS unter Federführung von Rektor Prof. Volker Sieber und Prof. Bastian Blombach. Der TUM Campus Straubing gehört neben zwei weiteren Universitäten zum weltweiten Netzwerk der Global Bioeconomy Alliance (GBA).

weiterlesen
Entwicklungen und Trends in der Wasserkraft: Seminar am TUMCS

Entwicklungen und Trends in der Wasserkraft: Seminar am TUMCS

Am Donnerstag, 6. Oktober 2022 haben sich Dutzende Interessierte am TUM Campus Straubing (TUMCS) beim 3. VWB und LVBW Wasserkraftseminar über die neuesten Entwicklungen im Bereich der Wasserkraft informiert. Prof. Josef Kainz, Professor für Energietechnik der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf am TUMCS und der Vorsitzende der Vereinigung Wasserkraftwerke in Bayern e.V., Dipl. Ing. Fritz Schweiger, begrüßten die Teilnehmenden im neuen Stufenhörsaal am Campus Straubing.

weiterlesen
Interview mit Alumna Anna Eiglsperger

Interview mit Alumna Anna Eiglsperger

Anna Eiglsperger hat am TUMCS den Masterstudiengang Nachwachsende Rohstoffe absolviert und leitet nun die Geschäftsstelle des Sachverständigenrats bei Sachverständigenrat Bioökonomie Bayerns. Wir haben ihr ein paar Fragen zum Studium in Straubing gestellt.

weiterlesen
Wegbereiter für eine bessere Zukunft

Wegbereiter für eine bessere Zukunft

Der TUM Campus Straubing (TUMCS) für Biotechnologie und Nachhaltigkeit hat am Freitag seine Absolventinnen und Absolventen feierlich verabschiedet. Mehr als 100 Bachelor- und Masterstudierende erhielten aus den Händen von Rektor Prof. Volker Sieber und Prorektorin Prof. Anja Faße eine Urkunde und ein kleines Präsent. Weil wegen der Corona-Pandemie die vergangenen Feiern ausgefallen waren, wurden nun die Absolventinnen und Absolventen mehrerer Jahrgänge verabschiedet.

weiterlesen
Kunststoffabfall minimieren

Kunststoffabfall minimieren

Nach zwei Jahren Pause, bedingt durch die Corona-Pandemie, hat die IHK Niederbayern wieder die IHK-Preise verliehen. Unter den Prämierten ist auch Marco Gruber für seine herausragende Masterarbeit zum Thema Kunststoffverpackungen, die er am Lehrstuhl Biogene Polymere von Prof. Cordt Zollfrank am TUM Campus Straubing (TUMCS) verfasst hat.

weiterlesen
„Konnte nicht tatenlos zuschauen“

„Konnte nicht tatenlos zuschauen“

Auch der TUM Campus Straubing hat ein Zeichen der Solidarität mit der Ukraine gesetzt und auf Initiative von Maximilian Rothammer (Doktorand am Lehrstuhl für Biogene Polymere; Prof. Zollfrank) eine Hilfsaktion gestartet.

weiterlesen
Ausstellung am KoNaRo

Ausstellung am KoNaRo

Nachwachsende Rohstoffe sind ein unglaublich vielfältiges Thema. Genau bei dieser Vielfalt setzt die beliebte Ausstellung „Nachwachsende Rohstoffe – von der Pflanze zur Nutzung“ am KoNaRo – Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe an. Am Dienstag, den 23. August, um 13:00 Uhr bietet das KoNaRo eine Führung durch die Straubinger Ausstellung an.

weiterlesen
Not-Unternehmertum differenziert betrachten

Not-Unternehmertum differenziert betrachten

Wenn Optionen fehlen, um seinen Lebensunterhalt lohnend zu gestalten, werden vor allem in Entwicklungsländern oftmals Unternehmen aus der Not heraus gegründet. Doch welche Faktoren beeinflussen dieses Notunternehmertum und welche Folgen ergeben sich daraus? Unter anderem diesen Fragen ist eine neue Studie unter Beteiligung von Prof. Anja Fasse, die am TUMCS die Professur Umwelt- und Entwicklungsökonomie leitet, nachgegangen.

weiterlesen
Weg von der billigen Droge

Weg von der billigen Droge

Aus Wasser, CO2 und Strom Kraftstoff herstellen – am TUM Campus Straubing gibt es die europaweit erste Demonstrationsanlage, in der das kontinuierlich gelingt. Sie produziert den Diesel-Ersatzkraftstoff Oxymethylenether (OME). Was er kann, wo seine Grenzen liegen und wie der Verkehr der Zukunft aussehen könnte, erklärt Prof. Jakob Burger, der diese Anlage errichtet hat.

weiterlesen

Kontakt

TUM Campus Straubing

Petersgasse 5
94315 Straubing

Tel.: +49 (0) 9421 187-0
Fax: +49 (0) 9421 187-130
E-Mail: presse@cs.tum.de