Seite wählen

Aktuelles

Urban mining: Städte als Klimaretter?

Urban mining: Städte als Klimaretter?

Die Ressourcen der Erde sind endlich. Gehen wir mit ihnen verschwenderisch um, werden sie die Menschheit nicht dauerhaft tragen können. Dennoch landet heute all das, was ausgedient hat, nach kurzer Zeit oft im Müll. Wertvolle Rohstoffe, die wir eigentlich sinnvoll weiternutzen könnten, betrachten wir als „Abfall“. Genau hier setzt das neue Thema der acatech HORIZONTE an: Urban Mining.

weiterlesen

Neue Broschüre über den TUMCS

Neue Broschüre über den TUMCS

Vor Kurzem ist eine neue Broschüre über den TUM Campus Straubing (TUMCS) erschienen. Die 36-Seiten-starke Ausgabe liefert Informationen zum TUMCS im Allgemeinen, der Geschichte des Campus, zum Forschungsprofil, zu Studium und Lehre sowie zur „Region der Nachwachsenden Rohstoffe“ und den Kooperationen des Campus.

weiterlesen

Podcast des TUM Institute for LifeLong Learning mit Prof. Burger

Die neue Podcast-Reihe „Sustainability. Time to Change“, präsentiert vom TUM Institute for LifeLong Learning, taucht in die Arbeit unserer TUM-Community ein und teilt ihre Vision: Wie kann ihre Arbeit und Forschung helfen, die Welt, in der wir leben, zu verbessern? In der ersten Miniserie, die in den kommenden Wochen veröffentlicht wird, sprechen die Podcast-Hosts John Pye und Thomas Münch vom TUM Institute for LifeLong Learning mit ihren Gästen über das Thema: “Sustainability. Time to Change”.

weiterlesen

Schnee ist einfach magisch

Schnee ist einfach magisch

Es war sein erster Aufenthalt in Europa. Ein Auslandsjahr auf dem Weg zur Promotion wollte Igor Vinicius Ramos Otero in Deutschland verbringen. Die TU München ist dafür erste Adresse, besonders der Lehrstuhl Chemie biogener Rohstoffe von Prof. Volker Sieber am Straubinger Campus. Nicht ahnen können hat der 30-jährige Brasilianer aus dem Bundesstaat Mato Grosso do Sul, dass das ganze Jahr von der Coronapandemie und Lockdowns geprägt sein würde.

weiterlesen

Digitaler Science-Slam ein toller Erfolg

Digitaler Science-Slam ein toller Erfolg

„Methan-Haube für den Bundestag“, „Ein bisserl Schleim geht immer“, „Steuersünder stehlen Kugelschreiber“, „Biogas macht allen Spaß“, „Nachhaltig ernähren – kein Fleisch mehr verzehren“: Diesen mitunter skurrilen Forschungsthemen konnten die Zuschauer beim diesjährigen Science-Slam des TUM Campus Straubing beim Co.Libri Literaturfestival lauschen.

weiterlesen

Ergebnisse des Straubinger Plastikvermeidungsprojekts bei virtueller Abschlussveranstaltung auf Bundesebene vorgestellt

Eine zweitägige Abschlussveranstaltung zu 20 parallel durchgeführten Forschungsprojekten des Bundes zum Thema Plastik(Vermeidung) informierte am vergangenen Dienstag und Mittwoch über die erzielten Ergebnisse. Zahlreiche Vertreter:innen aus Politik, Wissenschaft, Unternehmen und Gesellschaft wurden mit verschiedenen Vorträgen und Diskussionen über Eintragungswege von (Mikro)Plastik, über Abbaubarkeit von Plastik sowie auch über Möglichkeiten zur Plastikreduktion informiert.

weiterlesen

Was lange hält, ist gut

Faszination Forschung ist das Wissenschaftsmagazin der Technische Universität München. Es gewährt in halbjährlichem Turnus interessante Einblicke in die wissenschaftliche Welt unserer Universität.

weiterlesen

Anerkennung für junge Forscher

Anerkennung für junge Forscher

Der Wissenschaftspreis wird seit 2010 gemeinsam von Hochschulstadtverein und Rotary Club Straubing vergeben und ist mit insgesamt 3 000 Euro dotiert. Die diesjährigen Preisträger sind Lena Riesenegger und Dr. Michael Kirchinger. Sie konnten die Jury mit ihrer Master- beziehungsweise Promotionsarbeit überzeugen.

weiterlesen

Wissenschaft im Zehn-Minuten-Takt

Wissenschaft im Zehn-Minuten-Takt

Wo landet Deutschlands Plastikmüll? Was haben Dinosaurier mit unserem Ölverbrauch zu tun? Und wie lässt sich der Luftwiderstand des Weihnachtsmanns berechnen? Der thematischen Bandbreite sind bei einem Science-Slam keine Grenzen gesetzt. Die Teilnehmer dieses Wettbewerbs setzen sich mit – mitunter auch skurrilen – Forschungsfragen auseinander, im Vordergrund steht dabei die Vermittlung wissenschaftlicher Themen. Das Publikum bewertet anschließend den Inhalt sowie den Unterhaltungswert der Präsentation.

weiterlesen

Kontakt

TUM Campus Straubing

Schulgasse 22
94315 Straubing

Tel.: +49 (0) 9421 187-0
Fax: +49 (0) 9421 187-130
E-Mail: presse@cs.tum.de