Seite wählen
Alternativer Text

Promotionsablauf

Die Promotion ist der höchste akademische Abschluss, der am TUM Campus Straubing vergeben wird. Sie weisen damit die Befähigung zum selbstständigen wissenschaftlichen Arbeiten nach.

Je nach Promotionsthema kann am TUM Campus Straubing der Doktor der Naturwissenschaften (Dr. rer. nat.), der Ingenieurwissenschaften (Dr.-Ing.) oder der Wirtschaftswissenschaften (Dr. rer. pol.) erlangt werden.

Beginn der Promotion

Zu Beginn Ihrer Promotion müssen Sie zunächst eine Doktormutter oder einen Doktorvater zur Betreuung und Unterstützung Ihres Projektes finden. Möglichkeiten und Wege dies anzugehen sowie viele weitere Informationen für Bewerberinnen und Bewerber finden Sie auf der Homepage der TUM Graduate School. Ausgeschriebene Promotionsstellen am TUM Campus Straubing finden Sie bei den Stellenangeboten.

Nachdem Sie eine Promotionsstelle gefunden haben, schließen sich folgende Schritte zum Beginn der Promotion an:

  • Eintrag in die Promotionsliste
  • Mentor finden
  • Immatrikulation (optional)
Durchführung der Promotion

Für ein erfolgreiches Bestehen Ihrer Promotion müssen Sie, neben der Einreichung der Dissertation, ein begleitendes Qualifizierungs­­programm (Link zur Download-Seite), das verschiedene Pflicht­elemente beinhaltet, absolvieren.

Diese sollen die fachlichen und überfachlichen Kompetenzen der Promovierenden fördern und so die Promotion bestmöglich unterstützen. Darüber hinaus stehen verschiedene optionale Angebote sowie spezielle finanzielle Förderungen wie z.B. der Lektoratsservice und Internationalisierungsmaßnahmen zur Verfügung.

Das Team des GCS berät Sie gerne zu den verpflichtenden und optionalen Elementen des TUM-GS Qualifizierungsprogramms.

Abschluss der Promotion

Bitte stellen Sie Ihren Antrag über das bestehende DocGS Benutzerkonto unter dem Menüpunkt „Mein Fortschritt“ und „Antrag auf Einreichung der Dissertation“. Näheres zu den weiteren Schritten und den erforderlichen Unterlagen finden Sie auf der Homepage der TUM Graduate School. Bitte beachten Sie, dass diese Funktion erst freigeschaltet wird, nachdem Sie das erforderliche Qualifizierungsprogramm der TUM-GS erfüllt haben.

Nach Einreichung der Dissertation und Eröffnung des Promotionsverfahrens muss die Prüfungskommission durch den Institutsrat bestellt werden. Die Dissertation muss hierfür spätestens 14 Arbeitstage vor der jeweils kommenden Sitzung des Institutsrates im Prüfungsamt (Link) eingereicht werden.

Bei der Zusammensetzung der Prüfungskommission sind die Vorgaben der TUM Promotionsordnung (Link zur Download-Seite) zu beachten. Sollten Sie hierzu Fragen haben, wenden Sie sich bitte an das Team des GCS.

Nach dem Bestehen Ihrer mündlichen Prüfung müssen Sie Ihre Dissertation noch veröffentlichen. Erst danach erhalten Sie Ihre Promotionsurkunde und dürfen den Doktortitel offiziell führen. Alle Informationen dazu finden Sie auf der Homepage der TUM Universitätsbibliothek.

Kontakt

Promotion & Habilitation

Dr. Marina Zapilko

Schulgasse 22
94315 Straubing

Tel.: +49 (0) 9421 187-113
Fax: +49 (0) 9421 187-130
E-Mail: m.zapilko@tum.de