Seite wählen

Umwelt prägt das Verhalten

Studie: Menschen, Säugetiere und Vögel, die am selben Ort leben, verhalten sich ähnlich

Auszeichnung für Fabian Schäfer

TUM-Promotionspreis für Forschung zu Zuweisung von Krankenhausbetten

KoNaRo-Vortragsreihe im Wintersemester startet am 18. Januar

Vorträge von TFZ, TUMCS und C.A.R.M.E.N. e.v.

Prof. Hübner unter Top 50
der BWL-Professoren in Deutschland

Ranking der „WirtschaftsWoche“ zu forschungsstärksten Professoren in BWL

Die Heilkraft des Hopfens

Prof. Riepl spricht mit der Abendzeitung über die Wirkung der Pflanze

„Wir arbeiten kräftig an der Zukunft“

Erste digitale Jahresfeier der TUM

Zoom-Quiz statt Party

In Zeiten von Corona lassen sich Studierende durchaus was einfallen

“Auf Nachhaltigkeit setzen”

Bioökonomiestrategie mit 50 Maßnahmen vorgestellt – Straubings wichtige Rolle

TUM Campus Straubing

Aktuelle Hinweise zu COVID-19

Minimalbetrieb von 16.12.2020 bis 10.1.2021 an allen Standorten der TUM aufgrund des bundesweiten Lockdowns. Details mit dienst- und arbeitsrechtlichen Maßnahmen und Hinweisen für Beschäftigte in den FAQ der Personalabteilung (ZA 2)

Eine Zusammenfassung der wichtigsten Punkte und Verhaltensregeln finden Sie unter www.cs.tum.de/corona/.

Letzte Aktualisierung: 16.12.2020

Aktuelles:

Umwelt prägt das Verhalten

Je nachdem, wo auf der Welt sie leben, organisieren sich Menschen aus Jäger- und Sammlergesellschaften ihr Leben zum Beispiel bei der Nahrungssuche, Fortpflanzung, Betreuung des Nachwuchses und sogar hinsichtlich ihres sozialen Umfelds ähnlich wie Säugetier- und Vogelarten, mit denen sie ihren Lebensraum teilen. Einer neuen Studie zufolge haben Umweltfaktoren einen entscheidenden Einfluss darauf, wie sich Menschen und nicht-menschliche Arten bei der Nahrungssuche verhalten – trotz ihrer sehr unterschiedlichen Hintergründe. Die Studie ist in der Fachzeitschrift „Science“ erschienen, zu den Autoren gehört unter anderem Dr. Andreas Pondorfer vom Campus Straubing für Biotechnologie und Nachhaltigkeit der Technischen Universität München (TUM) und dem Institut für Angewandte Mikroökonomik der Universität Bonn.

weiterlesen

Büro als Hauptgewinn

Als „Hauptgewinn“ bezeichnet Dr. Paul Lampert, Geschäftsführer von Green Survey, die Ansiedlung seines Unternehmens am Technologie- und Gründerzentrum. Er und sein Team fühlen sich dort wohl und sie wollen „nach Möglichkeit noch lange am TGZ bleiben“.

weiterlesen

Robotern den Weg weisen

Andreas Heimfarth ist Roboter-Forscher. In seiner Dissertation am TUM Campus Straubing beschäftigt er sich mit der Streckenplanung von Robotern, die Pakete ausliefern. Sie werden auf „der letzten Meile“ eingesetzt, der Endauslieferung zum Kunden.

weiterlesen

TUM-Campus wird 2021 noch größer

Ziemlich eindrucksvoll sehen die beiden neuen Gebäude des TUM-Campus Straubing nahe der Donau schon aus: Der Neubau eines Laborgebäudes an der Uferstraße und das ehemalige Jugendzentrum unter neuer Verwendung an der Petersgasse. Wie weit sind die Arbeiten?

weiterlesen

KoNaRo-Vortragsreihe Wintersemester 2021

Am 18. Januar beginnt das neue Wintersemester der Online-KoNaRo-Vortragsreihe. In drei Vorträgen zwischen Januar und März gehen unsere Referentinnen und Referenten auf aktuelle Herausforderungen unserer Zeit ein und präsentieren unterschiedliche Lösungsansätze an denen am KoNaRo – Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe bereits seit 20 Jahren gearbeitet wird. Aufgrund der Corona-Pandemie findet die KoNaRo-Vortragsreihe im Jubiläumsjahr 2021 erstmals online statt.

weiterlesen

Kontakt

TUM Campus Straubing

Schulgasse 22
94315 Straubing

Leitung

Rektor:
Prof. Dr. Volker Sieber

Prorektorin:
Prof. Dr. Anja Faße

Geschäftsführung

Dr.-Ing. Norbert Fröhlich

Sekretariat

Margit Faltermeier

Tel.: +49 (0) 9421 187-0
Fax: +49 (0) 9421 187-130
E-Mail: info@cs.tum.de

Studienkoordination &
Studienfachberatung

Tel.: +49 (0) 9421 187-166
Fax: +49 (0) 9421 187-130
E-Mail: studieren.straubing@tum.de