de | en
Staatliche Forschung stärkt Cleantech-Start-ups

Staatliche Forschung stärkt Cleantech-Start-ups

Studie zeigt Erfolge von staatlich-privaten Kooperationen in den USA. US-amerikanische Cleantech-Start-ups, die mit staatlichen Forschungseinrichtungen zusammenarbeiten, sind sowohl bei Patenten als auch bei der Investorenakquise erfolgreicher als ihre Konkurrenten. Dies zeigt eine Studie der Technischen Universität München (TUM), der University of Maryland und der University of Cambridge. Solche Kooperationen könnten aufgrund der langwierigen Entwicklungsarbeiten „grüner“ Technologien von besonderer Bedeutung sein – auch in anderen Staaten.

Weniger Sorgen, mehr Zukunft

Weniger Sorgen, mehr Zukunft

Aktuelles Organisation Leitung Verwaltung Institutsrat – Gremien Campus Rundgang Mensateria Bibliothek Unisport Musik Veranstaltungen Anfahrt und Lageplan Stellenangebote Aktuelles Organisation Leitung Verwaltung Institutsrat – Gremien Campus Rundgang Mensateria...