Seite wählen

Prof. Röder als Experte in BR-Sendung vertreten

Die Energiewende leistet einen wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz und dabei auch das Heizen mit Holz. Einen Einblick in die aktuellen Möglichkeiten zum klimafreundlichen Heizen mit Holzpellets und Scheitholz geben Prof. Dr. Hubert Röder (Hochschule Weihenstephan-Triesdorf am TUM Campus Straubing) und Dr. Hans Hartmann (TFZ) in einem Beitrag zur Sendung “Gut zu wissen” des BR vom 7.11.2020.

Der Beitrag ist noch einige Zeit in der BR-Mediathek abrufbar. Der Link dazu: https://www.br.de/mediathek/video/erneuerbarer-brennstoff-wann-ist-heizen-mit-holz-umweltfreundlich-av:5fa55cda422f94001377e093