Seite auswählen

Aktuelles

Projekt in Tansania

Projekt in Tansania

Im Rahmen des Projektes, Trans-SEC – Innovating Strategies to safeguard Food Security using Technology and Knowledge Transfer: A people-centred Approach (www.trans-sec.org/) (BMBF), führt der Lehrstuhl für Umweltpolitik und Ressourcenökonomie derzeit die dritte Welle einer Panelbefragung von 820 Haushalten in Dodoma und Morogoro in Tansania durch. Die umfangreiche Befragung findet in Kooperation mit dem Institut für Umweltökonomie und Welthandel der Leibniz Universität Hannover und der Sokoine University of Agriculture in Tansania statt.

mehr lesen

Ei­nen Tag Stu­di­um-Luft schnup­pern

Ei­nen Tag Stu­di­um-Luft schnup­pern

Schü­ler­tag am TUM-Cam­pus lockt Ab­itu­rien­ten aus nah und fern zum Ko­Na­Ro. „Nach dem Abi wusste ich auch nicht, was ich machen sollte“, erklärt einer der Doktoranden, die sich unkompliziert mit Vornamen den Schülern vorgestellt haben. Und er fügt hinzu: „Chemie fand ich aber immer geil.“ Jetzt schreibt er seine Doktorarbeit in dieser Wissenschaft am TUM-Campus Straubing. Und der wurde beim Schülertag am Donnerstag umfassend angehenden Studenten aus Straubing, München und anderen Teilen Bayerns vorgestellt. Und dabei auch die Vorteile vom gesamten Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe (KoNaRo) plus Fraunhofer-Institut herausgestellt.

mehr lesen

Kontakt

Professur Umweltpolitik und Ressourcenökonomie

Petersgasse 18
94315 Straubing

Leitung

Prof. Dr. Anja Faße

Tel.: +49 (0) 9421 187-240
Fax: +49 (0) 9421 187-211
E-Mail: anja.fasse@hswt.de

Sekretariat

Veronika Adam

Tel.: +49 (0) 9421 187-261
Fax: +49 (0) 9421 187-211
E-Mail: veronika.adam@hswt.de