Seite auswählen
Alternativer Text

Professur Betriebswirtschaftslehre Nachwachsender Rohstoffe

Herzlich Willkommen beim Fachgebiet für Betriebswirtschaftslehre Nachwachsender Rohstoffe

Prof. Dr. Hubert Röder und sein Team begrüßen Sie herzlich auf der Webseite des Fachgebiets für Betriebswirtschaftslehre Nachwachsender Rohstoffe der Hochschule Weihenstephan Triesdorf.

Der Forschungsschwerpunkt des Fachgebietes liegt auf ökonomischen Fragestellungen bei der nachhaltigen stofflichen und energetischen Nutzung land- und forstwirtschaftlicher Rohstoffe. Dies umfasst vor allem die betriebswirtschaftliche Analyse und Optimierung bestehender und neuer Geschäftsfelder in diesen Bereichen, wobei die nachhaltig wirtschaftliche Entwicklung der Betriebe und die volkswirtschaftliche Bedeutung der Branche im Fokus stehen. Die Forschungsprojekte sollen einen Beitrag zur nachhaltigen Rohstoff- und Energiewende liefern. Die unternehmerische und volkswirtschaftliche Ausrichtung der Projekte zielt auf die Nutzung  land- und forstwirtschaftlicher nachwachsender Rohstoffe, erneuerbarer Energien und Energieträgern aus Biomasse und moderne Werkstoffe und Biomaterialien ab. Dabei spielen neben der Substituierung fossiler Ressourcen möglichst effiziente Nutzungspfade und eine hohe Energieeffizienz eine zentrale Rolle. Dies betrifft sowohl traditionelle Verwendungsbereiche wie den Bausektor und die Verpackungsindustrie als auch neue Grund- und Werkstoffe zum Beispiel für die Chemieindustrie und den Fahrzeugbau im regionalen und internationalen Kontext.

Kontakt

Professur Betriebswirtschaftslehre Nachwachsender Rohstoffe

Petersgasse 18
94315 Straubing

Leitung

Prof. Dr. Hubert Röder

Tel.: +49 (0) 9421 187-260
Fax: +49 (0) 9421 187-211
E-Mail: hubert.roeder@hswt.de

Sekretariat

Veronika Adam

Tel.: +49 (0) 9421 187-261
Fax: +49 (0) 9421 187-211
E-Mail: veronika.adam@hswt.de